Amour Fou – Seiden-Foulards

„Amour Fou“ ist eine Kollektion für Tagträumer und Querdenkerinnen mit einem Hang zur Nostalgie. In Ihrem Atelier malt Fiona K. Sujets voller Farben und Lebensfreude, die sie in Como (Italien) auf hochwertige Seide drucken lässt. Beim Entwerfen hört sie sich Musik an und lässt sich einfach treiben: Aus Schleckwaren, Schallplatten, Fabelwesen, Blumen, Tieren und Requisiten

2015

Pin-Up Girl Poker

Beschallt von der Musik der vierziger bis sechziger Jahre und inspiriert von Divas vergangener Zeiten, entstanden in Fiona K.’s Atelier 54 Pokerkarten mit handgemalten Sujets. Die Karten sind eine Hommage an Alberto Vargas, der in den Vierzigern ein wunderschönes Pin-Up Deck entworfen hat, orientieren sich aber ästhtisch an internationalen Pokerkarten. Das Deck ist komplett illustriert

2015

Amour Fou – Leder-Accessoires

Die Schmucklinie „Amour Fou“ ist inspiriert von verzauberten Gärten, verlorenen Schätzen und versunkenen Welten. Es sind Dinge, welchen

2015

Drinnen & Draussen

Der Bogen 12 im jenseits IM VIADUKT beherbergt zu Weihnachten 2015 eine kleine Lichterstadt. Mit 150 Häusern aus

2015

TATTOO – Möbelserie

Die ersten Prototypen der Möbelserie „TATTOO“ stehen nun im cd studio an der Fraumünsterstrasse 27 in Zürich. Die Kästchen aus Birkensperrholz lassen sich individuell „tätowieren“. Wie in einem Tattoo-Studio wählt der Kunde selber das Sujet, welches in liebevoller Handarbeit auf das „nackte“ Birkensperrholz appliziert wird. Neben handgemalten Entwürfen aus dem Atelier von Fiona K. können auch

2015

Blumen für Urban Jungle Festival

Anlässlich des Sommerfestivals AUFSEHEN! entstand IM VIADUKT vom 25. Juni bis 6. September 2015 ein «Urban Jungle». Verschiedene Kunstschaffende spielten dafür mit der Architektur der Viaduktbögen, so dass ein öffentlich zugänglicher Stadtdschungel erwachte. Fiona K. schmückte den Bogen 12 für das Festival mit übergossen Kunstblumen und Riesen-Candies im Retro-Look. Dazu passend illustrierte sie Blumen, Spielzeug

2015

Handgemachte Ledergürtel

Inspiriert von Sujets aus der Rock-Geschichte des 20. Jahrhunderts entwirft Fiona K. Ledergürtel, die sie auf Maass in

2014

cd studio — inspired by music

Das cd studio ist CD-Geschäft, Musikgalerie und Treffpunkt für MusikliebhaberInnen. Mit der Musik gross geworden, beschloss Fiona K.

2012

Licht & Schatten

83% der Schweizer und Schweizerinnen mögen Weihnachten. Die meisten feiern zuhause, essen, singen, packen Geschenke aus. 10% besuchen an Heiligabend einen Weihnachtsgottesdienst. Das Idealbild von Weihnachten zeigt eine glückliche Familie im Licht des Christbaumes. Doch „wo viel Licht ist, ist starker Schatten“, schrieb Goethe – und recht hatte er damit: Etwa jeder/jede Zehnte feiert Weihnachten

2014

GEISTlabor

Jeden Mittwoch im November 2014 wurde in der Veranstaltungsreihe „GEISTlabor – Bewusstsein und Spiritualität im Experiment“ im jenseits IM

2014

EIERLEI — Vier Bastelsets zu Ostern

Eier dekorieren. Eier verstecken. Eier suchen. Ums Osterfest findet man Eier als sogenannte „Ei“-Catcher für Werbeplakate, zwischen Schoggihasen in Supermärkten und zahlreichen Osternestern. In den vier Bastelsets EIERLEI wird das Motiv der Auferstehung mit Hilfe von Eiern in unterschiedlichen Kontexten reflektiert und dargestellt. Das Bibel-Set orientiert sich an einem Gemälde von Perugino (1499), das die

2014

Pavillon im Sanatorium Kilchberg

Im Zuge der Sanierung des Pavillons im Sanatorium Kilchberg gestaltete Fiona K. zusammen mit Fabio Müller die neue Inneneinrichtung des Raumes. Das schlichte Mobiliar entwarfen und bauten die beiden Designer eigenhändig aus weiß geölter Eiche und Stahl. Da das Glashaus nachts geschlossen ist, suchte Fiona K. gemeinsam mit vier Interactiondesign-Studierenden der ZHdK nach Möglichkeiten das

2014

Züri Music Selection — live!

Grossartig, lebendig ist die Zürcher Musikszene! Seit Sommer 2013 stellt Fiona K. ihre musikalischen Entdeckungen aus Zürich und Umgebung im cd studio vor. Die Alben werden prominent im Ladenlokal platziert, die Musikschaffenden vorgestellt und weiterempfohlen. Parallel organisiert das cd studio Team regelmässig Instore-Konzerte mit MusikerInnen aus Zürich und Umgebung.

2013

Sein & Schein

Das Fest der Liebe neu beleuchtet. Wortwörtlich. Im jenseits IM VIADUKT illustrierte fiona K. eine Weihnachtswelt zwischen Familienfest und Nachtleben. Zwischen Tradition und Kommerz. Zwischen Schein und Sein. Die Installation rückte Heilig Abend in ein anderes Licht: schrill, bunt und frech. Statt im Kerzenschein erstrahlte das Kunstwerk im UV-Licht, das typisch für Interieurs von Clubs ist. Als Kulisse diente das nächtliche

2013

Oxymoron Design — Ego

Was wäre wenn du gemütlich an der Bar sitzt, den Drink fest im Griff, und deine Beine hie

2009

IKEA Stiftung 2012

Bereits zum zweiten Mal präsentierte die IKEA-Stiftung Schweiz die spannendsten mit Stiftungsgeldern geförderten Projekte. Diesmal wurde die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie ELAC (l’espace lausannois d’art contemporain) realisiert. Das Raumkonzept entsprach der letztjährigen Ausstellung im Kreativzentrum von Christophe Marchand (siehe 2011, IKEA). Fiona K. war zuständig für die Planung und Kommunikation im Vorfeld der

2012

Oxymoron Design — Verve

Rollerdisco für Freizeitsportler oder Halfpipe für Stubenhocker. Die Bahn ist frei! Also nutze die Gelegenheit, schnall die Rollschuhe

2009