2017

Neue Seidentücher 7x70x70

Exotische Tiere, Zauberer und verführerische Tänzerinnen – was wie ein Märchen aus 1001 Nacht klingt, sind die Sujets der neuen Foulards von Fiona K. Die 7 fantasievollen Tücher sind inspiriert von Menschen, ihren Geschichten und den Objekten, welche sie begleiten.

„Märchen gibt es auch im Alltag zu entdecken, wenn man die richtige Brille trägt.“

So ist das Foulard „Paperdoll“, auf welchem sich Puppen, Kakadus, Pokemons und Raketeneis auf einem Rosenbeet tummeln von einem benachbarten Kleinkind inspiriert. Auf dem Foulard „Peacock“ posiert die Zürcher Burlesque-Tänzerin Minouche von Marabou elegant zwischen Pfauen, Perlen und Zylindern während im Sujet „Poodles on clouds“ Pudel in den Wolken nach weissen Kaninchen jagen. Gleich drei Tücher widmen sich dem Zauberer Christian Link und seiner Sammlung an Tierpräparaten und Antiquitäten, der Wunderkammer Zürich.

Die Foulards wurden als limitierte Kunst-Auflage von je 20 Stück (Wunderkammer-Sujets je 30 Stück) in der Schweiz hergestellt und von Hand rolliert. Grösse 68cm x 68cm, Digitaldruck auf 100% Seidentwill. Erhältlich im Atelier Fiona K. oder online auf der Designplattform ETSY.

Merken

Merken

Zwischen Blech & Blumen

Blechfiguren haben Fiona K. schon immer fasziniert: Die farbenfrohen Spielsachen sind umgeben von einer Aura, die Glücksgefühle weckt und Erwachsene zu Kindern werden lässt. Kombiniert mit musikalischen Leckerbissen, den verträumten Kreationen der Schmuckmarke „les Néréides“ und Fionas farbenfrohen Seidentüchern wird das Atelier im März und April zum Wunderland für Gross und Klein.

„Zwischen Blech & Blumen“ – eine Mini-Ausstellung von 16. Februar bis April 2017 im Atelier Fiona K.